Ein ganz normaler Freitag Abend…

…wurde von uns genutzt um auf den vergangenen Marathon zurückzuschauen und viele interessante Ideen für 2017 zu entwickeln.

Unser Anspruch ist, euch etwas Außergewöhnliches zu bieten und bei Strecke, Verpflegung, Organisation, Ambiente und Stimmung die Latte ganz, ganz hoch zu legen!
Wir ruhen uns nicht auf gutem Feedback aus, sondern schalten einen Gang hoch!

WP_20160819_005

Was ist bisher spruchreif?

1. Alle Verpflegungsposten auf beiden Strecken werden wetterfest sein und wenn möglich in dafür geeignete Locations verlegt ohne große Änderungen an der Strecke vorzunehmen.

2. Der Anmeldeprozess wird durch Automatisierung vereinfacht und beschleunigt.

3. Die Startgebühr wird nicht erhöht! Im Gegenteil, wir führen beim Start der Anmeldung bis zum 31.12.2016 einen Frühbucherrabatt ein! (25,– Euro statt 35,– Euro)

4. Im Frühjahr 2017 werden wir eine Marathon-Vorbereitung anbieten, die sich speziell an auf der Langstrecke völlig unerfahrene Rennradler richtet.
Wir bereiten euch gezielt auf den ersten 200er Marathon vor und bieten euch ein Training an, das sehr erfahrene Guides leiten werden. Hier bekommt ihr wertvolle Tips von den Profis und ordentlich Trainingskilometer in die Beine!
Die Distanzen werden langsam aufgebaut, 50/75/100/125/170

Die Liste ließe sich weiter fortführen…aber alles zu seiner Zeit 🙂

Ihr habt selber Anregungen? Schreibt einfach einen Kommentar und wir kümmern uns drum!

Euer BR-Team

5 Responses to “Ein ganz normaler Freitag Abend…

  • Hi BR-Team,
    ein Teilnehmerliste Online wäre schön.
    LG Thomas

  • Hallo,
    vielen Dank für die tolle Arbeit!
    War dieses Jahr mein erster Marathon und dann gleich die 330…;)
    Was haltet Ihr von der Idee bei schlechtem Wetter mobile Hochdruckreiniger an den Verpflegungsstellen zu postieren? Das macht doch ein Baumarkt bestimmt gerne für ein wenig Werbung…;)
    War dieses Jahr eine üble Materialschlacht und das Schalten ging ab km 250 nur noch mit gutem Zureden.
    Freue mich auf 2017!
    Kai aus Lohne

    • Das ist in der Tat eine Herausforderung…da hoffen wir doch mal auf gutes Wetter! 🙂

      Am Ziel könnte ich mir das vorstellen…gute Idee!

  • Ein Gartenschlauch beim Mittag wäre ein Traum, wenn das Traumwetter ausfallen würde..:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.